Donnerstag, 31. März 2016

Meine neue Tasche Maria

nach dem Schnittmuster "Maria" aus dem Buch "Tolle Taschen selbst genäht" von Miriam Dornemann, allerdings etwas abgewandelt mit Reißverschluss und Innentasche an der Rückseite.



Und jetzt noch aus allen möglichen Perspektiven :)




 

Auch gepostet im Rahmen des Taschen-Sea-Along 2016 auf greenfietsen.blogspot.de

PS: Auf Utes Nachfrage hin, hier auch das Innenleben. So umgekrempelt ist sie nicht ganz so präsentabel, ich habe innen nicht verstärkt, nur außen mit Vlieseline 630. Das Futter fällt innen aber schön.

Auf einer Seite habe ich mir eine Schlüsseleinstecktasche mit Gummizug oben gemacht, weil ich manchmal ein panischer Schlüsselsucher bin, mit Karabiner und langem Band. Auf der einen Längsseite ist eine einfache Einstecktasche und daneben zwei schmale für Kugelschreiber.



Auf die anderen Längsseite habe ich mir eine große Reißverschlusstasche gemacht, für den Kleinkram. Die habe ich zur Stabilität auch an der Seite mit eingenäht, aber nicht bis ganz unten gehen lassen.

Kommentare:

  1. Die Tasche sieht ja toll aus. Farbe und Aussehen. Wie ist denn das Innenleben gestaltet?
    LG Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ute, danke für dein liebes Kompliment! Ich hatte sie schon eifrig vollgestopft, habe sie aber nochmal umgedreht und geknipst. Viele Grüße, Kira (die sich gleich mal dein Blog ankucken geht)

      Löschen