Über mich

Ich heiße Kira (auch Kraven), und wohne mit meiner kleinen Familie im Süden Englands. Ich habe zwei kleine Söhne mit denen ich deutsch spreche, und einen Partner der Brite ist.

Den Namen für diesen Blog verdanke ich einer lieben Freundin, die eines meiner Portemonnaies kommentierte mit "Was für ein perfekter Fummelkram!". Spontan überkam mich, dass dieses Wort auf mich passt wie die Faust aufs Auge. Genau das ist es was ich gerne mache, an kleinen Dingen meditativ rumfummeln, und 10 Minuten später hatte ich mir die Domain registriert. Ich liebe Details und auch oft die unscheinbaren Seiten an den Dingen.

Ich selbst war schon immer auf irgend eine Art und Weise kreativ. Ich mache gern praktische Dinge selber. Schon seit meiner Kindheit hat mich begeistert, was man mit einer Nähmaschine so anstellen kann, und so hat meine Nählaufbahn damit begonnen, dass ich einst alte Familienerbstücke aus Leinen in Nachthemden umgewandelt habe, zum Entsetzen meiner Mutter ;)

Ich habe auch schon immer gern fotografiert, schon als Kind habe ich mir von meinen Ersparnissen eine Spiegelreflexkamera gekauft, und war einmal pro Woche in einem Fotokurs wo ich Fotos entwickelt habe. Heute geht das alles ja zum Glück viel einfacher, aber man wird auch fauler und auch ich greife nur noch selten zur Kamera, und öfter zum Smartphone.

Auch für Kräuter interessiere ich mich sehr, ich koche und backe wirklich gern und habe seit neuestem auch Spaß am Seifen sieden (speziell von Naturseifen) gefunden.

Ich habe mir diesen Blog zugelegt, weil so viele meiner Sachen mit der Zeit verschwinden, und ich mich immer gefreut habe, wenn mal zufällig etwas auf einem Foto auftauchte. Wenn einige meiner Sachen Anregung für andere sein können, bzw. einige meiner Posts als Tipps für andere nützlich sein können, dann freut mich das natürlich. Wenn ihr Tipps, Anregungen oder Fragen habt, dann lasst doch einen Kommentar da, darüber freue ich mich auch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen