Dienstag, 20. September 2016

Indigo Blocks

Ich habe einen Spinning Swirl versucht, allerdings nur in einer relativ kleinen Form, aber es hat ganz gut geklappt. Gefärbt habe ich nur mit natürlichen Farben, echtem Indigo, Alkanetauszug und Kohle. Hier, kurz nach der Gelphase sieht man vom Alkanet noch nichts:



Umso froher war ich, als es später im Licht doch noch leicht helllila in Erscheinung trat:



Beduftet habe ich sie mit Sandelholz, Lavendel plus Orange 5fold ÄÖ, und sie besteht aus Olive-Reiskeim mit Palm-Kokos, Jojoba und Rizinus

Keine Kommentare:

Kommentar posten