Montag, 12. September 2016

Aromatisierter Kaffee

Heute ging, ihm Rahmen einer Wichtelaktion, ein Paket zum Thema Erntedankfest auf die Reise.

Gemacht habe ich dafür einige Sachen unter anderem aromatisierte Kaffees:

Im Hintergrund sieht man meine Marmeladen aus dem Juni, die ich mit lustigen Mützchen noch etwas aufgepeppt habe.

So habe ich die Kaffees gemacht:

ARABISCHE NACHT
Aromatisiert mit arabischem Kaffeegewürz

125g Kaffeebohnen
10 Kardamomkapseln
10 Gewürznelken
5 Pimentkörner
5 Pfefferkörner
5 cm Zimtstange
1 Vanilleschote
½ TL Muskat

Mark der Vanilleschote entfernen, Muskatnuss frisch reiben, Kardamomkerne aus den Kapseln holen und zusammen mit den restlichen Gewürzen und dem Kaffee in einer Mühle mahlen. Die Schalen der Vanilleschoten mit dem Kaffee zusammen in ein Glas schichten, wo er im Dunkeln mindestens eine Woche lang ziehen muss.


TONKA BONKA
Aromatisiert mit Tonkabohnen

125g Kaffeebohnen 
3-4 Tonkabohnen

Kaffee- und Tonkabohnen zusammen in der Mühle mahlen. Danach mindestens eine Woche an einem dunklen Ort ziehen lassen.


WOHLIGER WINTER
Aromatisiert mit Lebkuchengewürz

125g Kaffeebohnen
1 TL Lebkuchengewürz
3-4 Tropfen Cassiaöl

Alles zusammen in einer Mühle mahlen. Danach mindestens eine Woche an einem dunklen Ort ziehen lassen.


VANILLEHIMMEL
Aromatisiert mit Vanilleschoten

125g Kaffeebohnen
2-3 Vanilleschoten

Mark der Schoten entfernen und mit dem Kaffee in der Mühle mahlen. Den Kaffee mit den leeren Schoten in ein Behältnis schichten und eine Weile ziehen lassen. Je länger er steht desto intensiver wird das Aroma.

Keine Kommentare:

Kommentar posten