Freitag, 4. September 2015

Erforschertasche

Den Anfang meines Blogs soll diese Tasche machen, die ich für den größeren meiner beiden Söhne genäht habe. Ich habe ganz schön lange daran gesessen, da ich etwas falsch genäht hatte, das wieder aufgetrennt werden musste, und sie deshalb Monate lang in die Ecke gefeuert hatte.

Zum Glück konnte ich mich wieder aufraffen, und so habe ich sie in der letzten Woche vollendet. Mein Sohn Big B ;) hat sie hocherfreut gleich vollgestopft. Er will später nämlich einmal Erforscher werden, und hatte deshalb schon eine Menge Erforscherzeug, das nur auf so eine Tasche wartete.

Sie ist DIN A4 groß, und ich habe sie nach keinem Schnitt gemacht, sondern einfach so. Innen hat sie noch viele kleine Einstecktaschen, für seine Lupen und Minimikroskope. Da ich nichts so wirklich passendes an Taschen gefunden hatte, dachte ich, ich mache sie dann eben einfach selbst:






Keine Kommentare:

Kommentar posten