Sonntag, 10. Januar 2016

Nähbuch und Nadelkissen

Ganz in bot-fröhlichen Farben gehalten sollen sie den Frühlingsanfang symbolisieren. Und so habe ich sie zu Weihnachten verschenkt, auf dass die Zeit bis zum Frühlingsanfang nicht zu lang werden möge.














Ich habe sie selbst entworfen und bin ganz froh, dass die kleine Tasche einzunähen auch geklappt hat. So ein Nadelbuch, vor allem mit Schere, ist schon was praktisches. Dies ist nun schon das zweite das ich genäht habe, und beide habe ich verschenkt. Bei Gelegenheit brauche ich sowas auch mal für mich selbst.

Keine Kommentare:

Kommentar posten